01. Oktober 2018

Facebook Marketing - 5 Punkte für mehr Erfolg

Mit rund 3.8 Millionen aktiven Nutzern ist Facebook das häufigste genutzte soziale Netzwerk in der Schweiz1. Als soziales Netzwerk bietet Ihnen Facebook die Möglichkeit an, gezielt und ohne grosses Budget neue Kunden anzusprechen und zu gewinnen.

Facebook Marketing, Fünf wichtige Punkte zur erfolgreichen Umsetzung


Dabei ist für die erfolgreiche Durchführung einer Facebook Marketing Aktivität eine gezielte Strategie erforderlich. In diesem Beitrag haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte aufgelistet, die Sie bei Ihren Facebook Marketing Aktivitäten beachten sollen.


Die 5 wichtigsten Punkte

1. Visuelle Elemente

Nutzen Sie in Ihren Beiträgen visuelle Elemente wie Bilder und Videos. Damit gewinnen Sie die Aufmerksamkeit der Nutzer und Ihr Beitrag wird von Facebook vorteilhafter bewertet. Vermeiden Sie dabei anstössige Bilder oder Bilder mit Werbetexten2. Kostenlose Bilder finden Sie auf diversen Plattformen, berücksichtigen Sie dabei deren Nutzungslizenz.

2. Weniger ist mehr

Beiträge und Anzeigen mit wenig Text sind erfolgreicher. Fassen Sie sich deshalb kurz und knackig (max. 2-3 Zeilen). Beiträge mit langen Texten werden kaum gelesen und noch weniger geteilt. Möchten Sie auf ein Thema tiefer eingehen, führen Sie die Nutzer am besten auf die eigene Webseite, wo Sie weitere Inhalte bereitstellen. Alternativ können Sie eine spannende Story über mehrere sinnvoll strukturierte Beiträge teilen.

3. Qualität über Quanität

Grundsätzlich macht es durchaus Sinn regelmässig und in kurzen Zeitabständen einen Beitrag zu posten. Seien Sie sich aber selbst treu und treten Sie authentischer auf, in dem Sie wirklich nur Beiträge posten, die Ihren Fans einen Mehrwert bringen. Schliesslich wollen Sie mit Ihrem Beitrag eine hohe Interaktionsrate erzielen.


4. Call to Action

Rufen Sie die Nutzer auf, eine Aktion durchzuführen. Beiträge bei denen explizit nach Likes und Kommentaren gefragt wird, bringen mehr Interaktionen als solche ohne Appell. Geben Sie Ihren Fans beispielsweise zu wissen, dass Ihnen ihre Meinung wichtig ist, mit einem: "Was meint ihr dazu?".

5. Vorbereitung & Konsistenz

Der Aufwand für die Aufbereitung und Verwaltung der Beiträge darf nicht unterschätzt werden. Planen Sie also genügend Zeit und Ressourcen ein und führen Sie gegebenenfalls einen Redaktionsplan für künftige Beiträge. Wichtig ist auch, dass Sie in Ihrem Auftreten konsistent sind. Finden Sie dazu die richtige Tonalität Ihrer Fans und bleiben Sie konsistent in Ihrer Kommunikation. Facebook bringt ständig neue Features raus und passt den Algorithmus an, bleiben Sie am Ball und informieren Sie sich.


Sie brauchen Unterstützung?

Mit wenigen Klicks können Sie bereits eine Unternehmensseite und eine Kampagne erstellen. Dazu müssen Sie aber Ihre Zielgruppe genau kennen und sich mit den vielen Parametern, die Facebook anbietet, zurechtfinden. Gerne unterstützen und beraten wir Sie bei Ihrem Social Media Marketing. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +41 031 371 63 03.




Quellen:

1 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/70221/umfrage/anzahl-der-nutzer-von-facebook-in-der-schweiz/

2 https://de-de.facebook.com/business/help/223106797811279



Schreibe einen Kommentar

Bitte achte darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

team work2

artd webdesign benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. Akzeptieren